Surya Praxis

Seite
Menü
Startseite > Praxisangebot > Craniosacral Therapie

Craniosacral Therapie

Die Craniosacraltherapie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode. Sanfte Impulse, die der Therapeut setzt, fördern die Eigenregulierung des Körpers und aktivieren die Selbstheilungskräfte.

Der Begriff Craniosacral stammt von den Ausdrücken Cranio (Schädel) und Sacral (Kreuzbein). Diese beiden Pole bilden mit den Gehirn- und den Rückenmarksmembranen eine Einheit, in welcher die Gehirnflüssigkeit rhythmisch pulsiert. Dieser Rhythmus überträgt sich auf den gesamten Körper und beeinflusst die Entwicklung und Funktionsfähigkeit des ganzen Menschen.

Craniosacraltherapie ist eine nicht manipulative Methode. Mit einfühlsamen und respektvollen Berührungen wird je nach Beschwerden auf nicht-schmerzenden Körperteilen gearbeitet. Während der Behandlung liegen sie in bequemer Kleidung auf dem Massagetisch. Ihre Körperwahrnehmung wird vertieft. Die auftretenden Empfindungen und Gefühlen sind wichtige Aspekte dieser Arbeit. Durch diesen Prozess erfahren Körper, Geist und Seele eine tiefe Entspannung.

Die Behandlung kann vom Neugeborenen bis hin zum betagten Menschen angewendet werden, sogar wenn diese in sehr schmerzvollem oder gebrechlichem Zustand sind:

  

Indikationen:

  • Kieferregulation
  • Schleuder-, Sturz- und Stauchtrauma
  • Regulation für den Bewegungsapparat, die Organe, das vegetative und zentrale Nervensystem
  • Schlafprobleme, Erschöpfungszustände, Depressionen
  • Hyperaktivität von Kindern
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Entwicklungsverzögerung bei Kindern
  • Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung
  • usw.

Eine Behandlung dauert in der Regel rund eine Stunde und kostet Fr. 120.00 

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Edit: GENiALi | Login